Physik

Die Fachschaft Physik

 

Die Physik versucht, die Gesetze zu verstehen, die im Tiefsten allen Vorgängen zugrunde liegen. Die Forschungsinhalte der Physik reichen von den elementaren Bausteinen der Materie wie Quarks oder Elektronen bis hin zum Aufbau des Universums.

Damit legt sie die Grundlagen für wichtige technische Entwicklungen, z.B. in der Medizin, der Energieversorgung oder der Kommunikationstechnologie. Physik hilft, die Natur zu verstehen, kritisch zu denken und sich in einer komplexen Welt zu orientieren. Daher wird sie gerade auch am humanistisch-sozialen Carl-von-Linde-Gymnasium mit großer Freude und Überzeugung betrieben.

An unserer Schule stehen zwei modern ausgestattete Physiksäle zur Verfügung, in denen praxisorientierter und experimentierfreudiger Unterricht stattfindet. Durch vielfältige Schülerexperimente fördern wir die Freude am eigenen Erforschen und wecken physikalisches Verständnis. In unserer ständig wachsenden Werkstatt stehen uns professionelle Werkzeuge zur Verfügung, wie z.B. ein 3D-Drucker oder eine CNC-Fräse.

In der Oberstufe finden stets 1-2 Physikkurse statt; teilweise wird auch die Lehrplanalternative Astronomie unterrichtet.

Die vielfältigen W- und P-Seminare (s. unten) zeigen sowohl das Engagement unserer Physiklehrkräfte als auch das Interesse der SchülerInnen an unserem naturwissenschaftlichen Angebot.

Abgerundet wird das Physikprogramm der Schule durch eine Astronomie-AG für die Unterstufe sowie durch einen Mikrocontroller-Begabtenkurs im Rahmen des Begabtenstützpunkts Schwaben.

 

Projekte

 

Wettbewerbe

Jedes Jahr finden bayern- bzw. bundesweit interessante Wettbewerbe satt, zu deren Teilnahme wir ausdrücklich ermutigen wollen.

 

Schülerexperimente