Anmeldung für das Schuljahr 2020/21

Wir freuen uns sehr, wenn wir Ihr Kind und Sie am Carl-von-Linde-Gymnasium begrüßen dürfen.

Der Zeitraum für die Anmeldung ist für alle Gymnasien einheitlich die Woche vom 18. bis 22. Mai 2020. Aufgrund der unsicheren Entwicklung der Corona-Krise geben wir folgenden Hinweis des Kultusministeriums an Sie weiter:

Die persönliche Anmeldung des Kindes durch die Erziehungsberechtigten ist nicht erforderlich. Die Anmeldung für das Schuljahr 2020/2021 kann auch online, telefonisch oder schriftlich (auch per Mail) erfolgen. Die Erziehungsberechtigten können der Schule die erforderlichen Anmeldeunterlagen auf dem Postweg, per E-Mail oder auch persönlich übermitteln. Das Übertrittszeugnis der Grundschule ist dennoch unbedingt im Original vorzulegen. Die übrigen Unterlagen können auch in (ggf. digitaler) Kopie eingereicht werden.

Sollten Sie eine Beratung wünschen, kann diese telefonisch, per Mail oder auf Ihren Wunsch, sofern möglich, auch persönlich erfolgen. Sie erreichen die Schule über 0831-540160 oder info@cvl-kempten.de.

Sie können die Formulare in Ruhe zu Hause ausfüllen – entweder von Hand oder digital. Die ausgefüllten Formulare bringen Sie zur Einschreibung mit, schicken sie mit der Post oder senden sie online direkt an die Schule – per mail oder per Klick auf den Sende-Button.

Denken Sie bitte daran, dass die Unterlagen (mit Übertrittszeugnis) spätestens am Freitag, 22. Mai 2020, mittags bei uns vorliegen müssen, und dass am Donnerstag, 21. Mai 2020 ein Feiertag ist. Wenn Sie die Unterlagen mit der Post senden, ist es sicher zweckmäßig, sie spätestens am Dienstag der Anmeldewoche abzuschicken.

 

Anmeldeformulare

Hinweis: Um Formulare digital auszufüllen, öffnen Sie sie bitte mit dem Adobe Reader auf einem PC. Das Ausfüllen am Smartphone ist nicht möglich.

für alle

bei Bedarf

 

Informationen

 

Unterlagen zur Einschreibung

Erforderliche Unterlagen bitte zur Einschreibung mitbringen: 

  • Stammbuch bzw. beglaubigte Kopie der Geburtsurkunde (zur Einsichtnahme) 

  • Übertrittszeugnis im Original (zum Verbleib an der Schule) 

  • Impfpass (aufgrund des neuen Masernschutzgesetzes)
  • ggf. Sorgerechtsbeschluss 

  • zuhause ausgefüllte Anmeldeformulare (falls nicht bereits online versandt)